Herrenstil – Britische Mode

Ein zeitloser Stil in der Herrenmode ist der, der seinen Ursprung in Großbritannien hat. Die britische Mode entstand als Reaktion auf das nasse Wetter für Freizeitaktivitäten, die der Elite vorbehalten waren. Kutten für nebliges und kaltes Wetter, basierend auf Schnitten, die für die Reit- und Jagdmode typisch waren, wurden auch zum Zeichen der Eleganz für Aristokraten, die an Unterhaltungen im geschlossenen Kreis teilnahmen. Diese Mode sollte utilitaristisch und gleichzeitig konservativ und elegant sein.
Die heutigen Vertreter des englischen Stils sind zahlreiche Blogger und Mode-Influencer. Trotzdem schätzen Männer auf der ganzen Welt seinen konservativen und traditionellen Stil. Die englische Mode von heute steht ganz im Zeichen von Tweed und Kord. Lassen Sie uns herausfinden, wie der englische Stil in die heutigen Trends Einzug gehalten hat und welche Schmuckstücke jeder smarte Mann in seiner Sammlung haben sollte.
Der englische Stil ist perfekt für das Herbst-Styling, obwohl er auch bei Frühjahr-Sommer-Outfits immer beliebter wird. Typische Farben sind grau, grün, kastanienbraun, senfgelb und rot. Typisch für den englischen Stil sind Tweed und Wollstoffe. Was die Muster betrifft, so gibt es schottische Karos, Shetland-Muster, Karos, Fischgräten und Karos. Chino-Hosen, hochgekrempelte Jeans und sogar Reithosen dominieren die Alltagskleidung. Mehrschichtige Kleidung wird sehr geschätzt. Hosen bilden ein harmonisches Duo mit Hemden und gestrickten ärmellosen Jacken mit klarem Muster. Feste Krawatten werden um den Hals getragen. Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen des englischen Outfits sind der Bowler-Hut und die stylischen Handschuhe mit Cut-Outs. Im Gegensatz zu den vielen Schichten und Accessoires lenkt die Kleidung im englischen Stil nicht vom einheitlichen Look ab. Lavard

Mäntel, die dem britischen Stil entstammen, spielen eine wichtige Rolle. Britische warme Mäntel im Militärstil mit breitem Revers und zeitlosen Schützengräben sind britischer Herkunft. Legere Mäntel sind die ideale Lösung für mobiles Arbeiten und sind eine harmonische Kombination aus Funktion und Stil.
Auch die Herren-Salonmode profitiert vom englischen Stil. Britische Kleidung zeichnet sich vor allem durch die Qualität der Materialien aus. Zweireihige Anzüge mit zarten Texturen in Brauntönen sind König. Auch Clubwear ist eine beliebte Wahl, d.h. koordinierte Anzüge, wobei die stärksten Einflüsse bei Business Casual und Smart Casual zu sehen sind.
Männer, die vom englischen Stil inspiriert sind, können ihren Look mit dem umfangreichen Lavard-Angebot vervollständigen. Die Marke ist vor allem für hochwertige klassische Winter- und Übergangsmäntel bekannt. Das Sortiment umfasst zeitlose Modelle von Mänteln. In den Farben Braun und Karamellbeige gehalten und aus warmer und hochwertiger Wolle genäht, werden sie sowohl eleganten Männern, als auch Männern, die nach praktischen Lösungen suchen, ins Auge fallen. Für Männer, die bei offiziellen Anlässen schick aussehen wollen, bieten sich Zweireiher in gestreiften oder dezent karierten Anzügen an, die in Kombination mit Lederslippern ein zeitloses formelles Outfit ergeben. Viele Kunden, die auf der Suche nach Accessoires sind, werden sich sicherlich für das Angebot von Lavard interessieren - Lederschuhe, Tweedmanschetten, Schals und gemusterte Kissenbezüge. Finden Sie heraus, wie Lavard Ihre Garderobe verändern kann und profitieren Sie von attraktiven Angeboten im Online-Shop!

Inspiracje modowe